Balneo-Helio-Therapie

Balneo-Helio-Therapie
Balneo-Helio-Therapie 2016-06-28T10:38:26+00:00

Balneo-Helio-Therapie

Was ist die Balneo-Helio-Therapie?

Durch dieses moderne Verfahren wird praktisch das Tote Meer „nach Berlin gebracht“!

Wir wenden die synchrone Balneophototherapie bei uns an. Dabei liegt der Patient in einer gesättigten Solelösung, deren Salze wirklich aus dem Toten Meer stammen. Zeitgleich erfolgt eine Bestrahlung mit 308 nm Schmalspectrum (UV B), von Röhrenlampen, die sich über dem Patienten befinden. 

Das System überwacht den Ablauf sehr genau und über eine Sprachsteuerung wird nach definierten Zeiten der Patient aufgefordert sich umzudrehen. Somit wird der Körper und die betroffenen Stellen gleichmäßig und dosisgenau behandelt.  Die Systeme sind TÜV zertifiziert und unterliegen engmaschigen Inspektionsintervallen, damit auch die besonderen Anforderungen an die Hygiene, vor allem des Badewassers gesichert ist.

TOMESA hat einen besonders hohen Anteil von Magnesium-und Calzium Ionen, die gemeinsam mit dem speziellen Licht sehr gute Ergebnisse, vor allem bei Psoriasis (Schuppenflechte), erbringt.

Ablauf der Badetherapie

Nachdem der Hautarzt die Diagnose und den Schweregrad der Erkrankung festgestellt hat, erfolgt die Behandlung. Die Therapie sollte 3 -5 x pro Woche erfolgen. Die Bestrahlungsintensität richtet sich nach der Lichtempfindlichkeit des Patienten (Hauttyp) und wird langsam gesteigert um stärkere Sonnenbrände zu vermeiden.

Die flächig ausgedehnte Psoriasis und die Neurodermitis = atopisches Ekzem sprechen sehr gut auf die TOMESA – Therapie an. Gerade großflächig ausgeprägte Erkrankungen, deren Behandlung naturgemäß mit Salben sehr schwierig sein kann, eignen sich besonders für diese Therapieform. 

Weitere Hauterkrankungen wie die Vitiligo, die Prurigo, die Parapsoriasis u.ä. können erfolgreich behandelt werden. 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Psoriasis und Neurodermitis 35 Behandlungen als Block, dann kann nach sechs Monaten weiter behandelt werden.

Welche Wirkung kann durch eine Badetherapie erzielt werden?

Die synchrone Balneophototherapie bei Psoriasis und Neurodermitis ist den reinen Lichtbestrahlungsbehandlungen überlegen, das wurde in groß angelegten wissenschaftlich kontrollierten Studien bewiesen. Die Effekte sind denen eines Aufenthaltes am Toten Meer vergleichbar. 

Der große Vorteil liegt in der ambulanten Durchführung in Berlin, der/die Patient/in kann weiter seiner Arbeit nachgehen und muss keine weiten Reisen unternehmen. Die Behandlungen können gut in das normale Leben integriert werden und so bleibt die Haut oft dauerhaft beschwerdefrei.

Mehrere Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Behandlungsablauf, für die Überwachung der Geräte und der Patienten. Die Terminvergabe erfolgt online. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!